Hilfe im Todesfall

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist sowohl emotional als auch auch organisatorisch eine große Herausforderung. Wir unterstützen auf diesem Weg!

Die Todesfall Checkliste

Jetzt für den Todesfall vorbereitet sein mit der Todesfall Checkliste

Was tun im Todesfall?
Welche Unterlagen werden nach einem Sterbefall benötigt?
Wo findet man Unterstützung nach dem Verlust eines Menschen?

Hilfe im Todesfall

Unterstützung in der Trauer

Hilfe für Trauernde und Angehörige

1. Was ist im Sterbefall zu tun?

Was ist zu tun, wenn der Sterbefall eintritt? Welche Dinge kann und sollte man regeln und welche Formalitäten spielen im Trauerfall eine wichtige Rolle? Für diese Fragen und als Entlastung für Hinterbliebene haben wir die Emmora Todesfall Checkliste erstellt und antworten darin ausführlich auf die Frage: “Was tun, wenn jemand stirbt?” Außerdem haben wir einen Ratgeber Artikel für die Zeit zwischen Todesfall und Beerdigung verfasst, der hier ebenfalls unterstützt und als Hilfestellung im Akutfall dient. Die Checkliste ist nicht nur beim Todesfall eines Ehepartners oder Angehörigen hilfreich, sondern auch wenn Bekannte oder Freunde z.B. einen Sterbefall in der Familie erleben und man unterstützen möchte.

Für alle weiteren Schritte und auch Fragen zu unmittelbar notwendigen Handlungen, stehen wir jederzeit beratend zur Verfügung.

2. Eine angemessen Bestattung organisieren

Natürlich möchte jeder eine würdevolle Bestattung organisieren, den Abschied individuell gestalten und damit würdevoll den Toten gedenken. Dabei spielt es keine Rolle ob es ein kleines Budget für die Beisetzung gibt oder ob es etwas spezieller bis extravagant werden soll. Es gibt unzählige Wege eine angemessene Beerdigung zu planen und das Gedenken an einen Verstorbenen damit zu ehren.

Wir beraten kostenfrei und mit einem Höchstmaß an Einfühlungsvermögen zu allen Möglichkeiten und Optionen rund um die Bestattungsplanung.

3. Den passenden Bestatter finden

Gemeinsam finden wir den passenden Bestatter , setzen letzte Wünsche um und gestalten einen angemessenen Abschied für die letzte Ruhe. Alle Möglichkeiten von einer klassischen Beerdigung über die beliebten Baum- und Waldbestattungen bis hin zu weiteren, alternativen Bestattungsoptionen, können wir gemeinsam Wege und Partner zur Umsetzung finden.

4. In der Trauer nicht allein sein

Wie lange dauert Trauer? Wo findet man Trauerbegleitung und auch psychische Unterstützung? Kann man Sonderurlaub im Todesfall beantragen? Um auf all die Fragen in der schwierigen Zeit nach einem Verlust zu antworten, ist unser großes Netzwerk auch auf Trauerbewältigung spezialisiert. Wir agieren bundesweit und stellen bei Bedarf gerne Kontakt zu weiterführenden Anlaufstellen, z.B. zu Trauerbegleitern in ganz Deutschland her. In unserem Emmora Magazin und durch den ende gut. Podcast steht außerdem eine facettenreiche Themenwelt zur Begleitung der Trauer bereit.

Über den Tod reden!

In unserem Emmora Magazin bieten wir Dir Unterstzützung im Trauerfall!

Alles zum Thema Abschied: Unser Emmora Magazin