Finanzielle Absicherung

Vorsorgespezialisten Mario + Verena

Der Tod eines geliebten Menschen hinterlässt immer auch eine Lücke in den Leben der Hinterbliebenen. Plötzlich sagt niemand mehr gute Nacht, der Lieblingssessel des Verstorbenen ist verwaist und der Platz am Tisch bleibt leer. Neben dieser allgegenwärtigen Trauer sehen sich die Angehörigen jedoch auch mit vielen ungewohnten Aufgaben konfrontiert. Da ist es eine spürbare Erleichterung, wenn der Verstorbene zu Lebzeiten bereits so viel wie möglich selbst geregelt hat.

Als Versicherungsexperten kennen Mario und Verena die vielen großen und kleinen Fragen, die Menschen rund um das Thema Tod und Absicherung ihrer Lieben haben. Zusammen mit Ihnen und Ihren Angehörigen besprechen sie in ruhiger Atmosphäre alle Anliegen, die Sie rund um die Themen Absicherung und Vorsorge haben, und kommen dafür zu Ihnen nach Hause oder empfangen Sie in ihren Büros in Mitte bzw. Rangsdorf.


Es ist ein gutes Gefühl, sich gekümmert zu haben. Diese Erleichterung spüren wir bei unserer täglichen Arbeit immer wieder.


Mehr zu Mario und Verena

Mario kommt ursprünglich aus Deutschlands schönem Süden und war lange in der Logistik tätig, bevor es ihn nach Berlin und hier in die Versicherungsbranche verschlug. Mit seiner ruhigen und herzlichen Art unterstützt er Sie in allen Belangen rund um Ihre Absicherung und findet gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die am besten zu Ihnen passt. 

Verena hat eigentlich mal Germanistik studiert, bevor sie auf die Seite der Finanzen wechselte. Sie ist die Spezialistin für maßgeschneiderte Vorsorge und vor allem im Vermögensaufbau zu Hause.

Weitere Artikel lesen

Das könnte Dich auch interessieren.

Vorhang auf für den Tod - Interview zum Theaterstück "Sense"

Isabel Neuenfeldt ist eine ganz bezaubernde Akkordeonistin und Schauspielerin, die wir als Musikerin für Trauerfeiern kennengelernt haben. Mit großem Interesse hörten wir dann von einem Theaterstück namens "Sense"...

Trauerbegleitung - was ist das?

Wenn Trauer eine natürliche Reaktion auf einen Verlust ist, dann braucht es oft nur die Zuwendung und Gemeinschaft, um mit mit der eigenen Trauer umzugehen. Aber wie und wo bekommt man Unterstützung?

Jedem Abschied sein "Auf Wiedersehen!"

Ich habe ständig mit dem Ende des Lebens zu tun, aber - Gott sei Dank – kann ich ein genauso lustig-liebevoll-langweiliges Leben führen, wie alle anderen.

Einen besonderen Abschied gestalten?

Mehr erfahren

Wir sind jederzeit telefonisch für Sie erreichbar.

  • Öffnungszeiten 8 - 21 Uhr
  • 030 233 273 47
  • info@emmora.de