Sterbegeldversicherung
vom Testsieger

Jetzt für die eigene Beerdigung finanziell vorsorgen.
Versicherung abschließen und Hinterbliebene entlasten.

Passendes Vorsorge Paket wählen

Schlicht
Budget für eine schlichte Beisetzung in einem kleinen Angehörigen-Kreis.
5.000 EUR
Klassisch
Budget für eine traditionelle Bestattung mit einer klassischen Trauerfeier.
EUR 7.500
Exklusiv
Budget für eine traditionelle Beisetzung mit gehobener Ausführung der Trauerfeier.
10.000 EUR

Alles über die Sterbegeldversicherung

Versicherung abschließen

Jetzt beim Testsieger die Bayerische absichern

1. Was ist eine Sterbegeldversicherung

Die Kosten einer Bestattung werden häufig unterschätzt. Bei einer klassischen Bestattung liegen die Beerdigungskosten schnell bei 5.000 bis 10.000 Euro. Um Angehörigen finanzielle Sorgen zu ersparen, lohnt es sich eine Sterbegeldversicherung abzuschließen.

2. Auszahlung im Trauerfall

Die Versicherungssumme wird im Todesfall an den Begünstigten der Sterbegeldversicherung ausgezahlt. Damit lässt sich zwar nicht die Emotionale Last der Angehörigen mindern, zumindest aber die finanzielle Belastung.

3. Wann macht eine Sterbegeldversicherung Sinn?

Es ist ein beruhigendes Gefühl, für die letzten Schritte im Leben abgesichert zu sein. Mit einer Sterbegeldversicherung werden finanzielle Sorgen von Hinterbliebenen vorgebeugt. Die Versicherung kann jederzeit zwischen 40 und 80 Jahren abgeschlossen werden.

4. Häufige Fragen zur Sterbegeldversicherung

Wir hoch ist der Beitrag der Versicherung?

Die Höhe des Beitrags hängt von zwei Faktoren ab: dem Eintrittsalter und der Höhe der Versicherungssumme. Je älter der Versicherte und je höher die Versicherungssumme, desto höher ist auch die Beitragszahlung für die Sterbegeldversicherung.

Gibt es Wartezeiten?

Die Wartezeit beträgt 15 Monate. Beim Todesfall in den ersten 6 Monaten der Versicherungslaufzeit wird die Höhe der eingezahlten Beiträge geleistet. Im 7. bis 12. Monat beträgt die Versicherungsleistung dann 25 %, im 13. bis 15. Monat 50% der Versicherungssumme. Ab dem 16. Monat wird die volle vereinbarte Versicherungssumme (100%) geleistet. Bei Tod durch einen Unfall entfällt die Wartezeit.

Wer erhält das Sterbegeld?

Wurde die Sterbegeldversicherung für sich selbst abgeschlossen, gilt die folgende Reihenfolge:

  1. der Ehegatte, mit dem der Versicherte zum Zeitpunkt seines Todes verheiratet war bzw. der eingetragene Lebenspartner

  2. die Kinder des Versicherten

  3. die Eltern des Versicherten.

Falls die Versicherung für eine andere Person abgeschlossen wurde, wird bei Tod der versicherten Person die Leistung an diese gezahlt. Auch nach Vertragsabschluss kann der Empfänger, der die Versicherungssumme erhalten soll, jederzeit geändert werden.

Wie muss der Sterbefall gemeldet werden?

Die Versicherung kann per Telefon, Mail oder Brief kontaktiert werden, plus zusendung der folgenden Unterlagen:

  • Eine Original-Sterbeurkunde (auf Wunsch wird diese wieder zurück geschickt)

  • Eine Ausweiskopie der Person, welche die Leistung erhält (bezugsberechtigte Person)

  • Schriftliche und unterschriebene Angaben zum Konto, auf welches die Leistung ausgezahlt werden soll.

  • Weicht der Kontoinhaber von der bezugsberechtigten Person ab, wird dessen Ausweiskopie benötigt.

  • Den Original-Versicherungsschein.

Wie schnell wird die Versicherung ausgezahlt?

Die Leistung wird schnellstmöglich ausbezahlt. In der Regel dauert das drei bis fünf Werktage, nachdem die Unterlagen erhalten wurden.

Wann zahlt die Sterbegeldversicherung nicht?

Zum Beispiel wenn eine bezugsberechtigte Person den Tod des Versicherten absichtlich herbeigeführt hat. Zudem können Leistungen bei einer Verletzung von Vertragspflichten oder einem Fehlverhalten im Versicherungsfall gekürzt werden.

Warum finanziell vorsorgen?

3 gute Gründe für die Sterbegeldversicherung

pictogram
Keine Gesundheitsprüfung
Die Versicherung kann ohne weitere Prüfungen erfolgen.
pictogram
Angehörige finanziell entlasten
Du entlastest Deine Angehörigen in einer herausfordernden Zeit.
pictogram
Würdevolle Bestattung garantiert
Du hast Deine Bestattung geplant und bist finanziell abgesichert.

Die Bayerische - Qualität, die überzeugt!

Unsere Kunden können sich auf uns verlassen!
Zufriedene Kunden in ganz Deutschland

Das sagen unsere Kunden über die Bestattungsvorsorge

Emmora Google Bewertung
"Super toller Service, mit Worten nicht zu beschreiben, wieviel sie für uns getan haben. Vielen lieben Dank für die Unterstützung."
Dimitri W.
"Ich habe lange über die Vorsorge nachgedacht und wurde dabei sehr gut unterstützt. Nun kann man die Zukunft mit anderen Augen sehen. Danke, ich empfehle euch gerne weiter."
Steffen T.
„Nah, einfühlsam und schnell! Obwohl das Thema so schwer ist, habe ich mich die ganze Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt“
Christoph K.

Alles zum Thema Abschied: Unser Emmora Magazin